Sonntag, 27. April 2014

Supahero und Wikinger peppen den Sommer auf.


Der Sommer naht und Mama näht. Deshalb muss der T-Shirt-Vorrat ergänzt werden. Und solange der junge Mann (auch) noch auf Wikinger und Superhelden steht, sind die schon vile zu lange gestreichelten Stöffchen nun endlich mal fällig. 

Vernäht habe ich zwei Stöffchen von Lillestoff (Bio-Jersey "Wikinger" grün) und dei Supaheros von Hamburger Liebe, beide gekauft über Dawanda.

Das Schnittmuster kam mal wieder aus der Ottobre, Ausgabe 3/2012, Modell 35, genäht jeweils in Gr. 134. Ganz kassisch, ganz einfach und ohne Chichi - für Jungs eben.

Da ich die Bündchen immer fix mit der Ovi annähe, wollte ich sie mal analog zu Schrägstreifen in zwei Schitten annähen, so dass die unschönen Nähte im Halsausschnitt verdeckt werden. Allerdings gelingt (mir) dies mit einer normalen Nähmaschine und Zwillingsnadel nicht wirklich zufriedenstellend. Ich bleibe in Zukunft lieber bei der schnellen und optisch auch ansprechenderen Variante mit der Ovi - zumindest bis ich mir doch noch eine Coverlock gönne ;-)






Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Ottobre 3/2013, Modell 35, Gr. 134
Stoffe: Jerseys von Lillestoff und Hilco, farblich passende Bündchenware

Nun schnell damit zu Made4Boys und Kiddykram.

Liebe Grüße, Birgit
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen