Mittwoch, 14. Mai 2014

Die WM kann beginnen...

... Sohnemann ist outfit-mäßig gerüstet.


Diesmal gab es ein T-Shirt im Fußball-Design: schwarz-rot-gelber Jersey kombiniert mit Fußballstoff, beides gekauft über Dawanda.

Als Schnittgrundlage habe ich ein schon mehrfach bewährtes Raglan-Shirt (Ottobre 4/2012, Modell 18) in Gr. 128 gewählt. Damit es noch etwas länger passt, habe ich die Nahtzugaben großzügig zugeschnitten. Die langen Ärmel habe ich einfach gekürzt. So entsteht ein perfektes T-Shirt für die heißen WM-Tage. 

etwas unscharf :-(((
Und seit der Kauf einer Cover-Maschine entschieden ist, klappt es auch mit der Zwillingsnaht auf der normalen Nähmaschine - nur ein wenig die Unterfadenspannung lockern, das war's. Naja das neue (gebrauchte) Maschinchen beherrscht noch einige Zierstiche, da wird sich sicher Verwendung für finden....

Zusätzlich habe ich auf Brusthöhe noch einen Fußball appliziert. Mal zur Abwechslung nicht nur einfach auf das Vorderteil genäht, sondern nach einer aufwändigeren Anleitung von Farbenmix als Guckloch (reverse application). 


Und damit nicht genug, gab's noch zwei Fußballer-Bügelbilder aus Flexfolie, gekauft über Dawanda. Ich wollte nur ein Bügelbild verwenden, aber Sohnemann bestand darauf, dass beide drauf kommen - als Dank hätte er sich mal photographieren lassen können, aber keine Chance. So gibt es mal wieder nur 2D-Bilder.




Bügelbilder - sei es aus Flexfolie oder mit Veloursoptik - sind eine tolle Möglichkeit, Shirts noch den letzten Feinschliff zu geben. Es gibt  in tausenden Motiven, Größen und Farben. Allerdings nur einfarbig, da sind Stickies schon noch im Vorteil. Aber große Jungs (und auch die fast großen) wollen es eh nicht mehr so kunterbunt und Stickies sehen dann schnell nach Babykram aus. 

Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Ottobre 4/2012, Modell 18, Gr. 128; Änderungen: großzügig zugeschnitten, Ärmel gekürzt
Stoffe: Fußball-Jersey von Dawanda

Nun schnell damit zu Made4Boys und Kiddykram und zur T-Shirt-Woche von Fr. Rohmilch.

Nachträglich zeige ich es noch bei der Fußballparty von Fr. Locke.

Liebe Grüße, Birgit




1 Kommentar:

  1. Vielen Dank fürs Mitmachen :)
    Vor allem, da es noch gar kein Shirt mit Deutschlandstreifen gibt! Und das Guckloch ist ja auch mal interessant!
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen