Dienstag, 15. Juli 2014

Noch mehr Einhörner!!!

Bei dem Wetter der letzten Woche kann man doch schon mal an die Herbst-Garderobe denken. Oder mal wieder die Langarmkleider vom Herbst hervorholen.

Ich hatte dem kleinen Fräulein letzten Herbst eine Sunje von Ki-ba-doo aus dem tollen Stoff Lenis Dream von Hamburger Liebe genäht. Leider habe ich da die Jerseys noch nicht vorgewaschen, so dass das Kleid schnell zu klein war. Naja, so manch anderen Jersey-Näh-Anfänger-Fehler habe ich auch gemacht, so dass es wirklich notwendig wird, das gleiche Modell im Herbst zwei Nummern größer zu nähen. (Knoten im Taschentuch: auf die To-do-Liste setzen.)

Trotzdem (und um eine gewissen Vollständigkeit zu erreichen) bekommt das Kleidchen hier den verdienten Platz. All die vielen Flatlock-Nähte waren eine gute Übung im Umbauen und Umfädeln der noch recht neuen Overlock. Zumal das kleine Fräulein das Kleid gerne und oft getragen hat.



Leider haben die Ösen einem brüderlichen Angriff nicht standgehalten. :-(

Und es wird sicher nicht die letzte Sunje sein. Das nächste Mal werde ich die Kapuze innen füttern, damit man die Nähte nicht so deutlich sieht. Und statt des Flatlock-Stichs doch besser einen schönen Coverstich - jetzt mit dem aufgerüsteten Maschinenpark ja auch ganz fix genäht. Oder doch ganz ohne Kapuze? Mal sehen. Vom Stoff hatte ich letzter Minute noch was nachbestellt. Jetzt muss sich das kleine Fräulein nur noch lange für Einhörner begeistern. Aber davon gehe ich mal aus.


Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Sunje von Ki-ba-doo, genäht in Gr. 92
Stoffe: Lenis Dream in Rosa (Hamburger Liebe), farblich passender Ringeljersey (orange/pink), gelbe Bündchenware, gelbe Kordel, Ösen mit 11 mm


Nun geht's damit noch zu my kids wear, Kiddykram, Creadienstag und Meitlisache.


Liebe Grüße, Birgit

Kommentare:

  1. Hm - ich habe Jersey bislang noch nie vorgewaschen - ist noch nie was passiert. Vielleicht hab ich es aber einfach nicht bemerkt, weil ich in erster Linie Shirts nähe und Pullis - und die von Haus aus lieber ein bis zwei Nummern größer ;)

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wasche jetzt immer vor. Und wenn ich nachmesse, sind es statt 50 cm dann oft nur noch 48 - 49 cm übrig. Das macht schon was aus. V.a. bei Kleidern kann man nur bedingt zum Reinwachsen nähen. Das sieht sonst schnell sackartig aus. Aber ich habe noch (vorgewaschenen) Stoff - und ich nähe ja, weil es mir Spass macht und die Kids sich über ihre "Unikate" freuen.
      Liebe Grüße, Birgit

      Löschen
  2. Auch sehr hübsch! Wirklich toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wie süß! Leider bin ich im Nähen sehr talentfrei...
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  4. super süss...den stoff hab ich auch schon vernäht!

    AntwortenLöschen