Dienstag, 30. September 2014

Herbstkombi für die kleine Dame

Die Tage werden kürzer, das Thermometer rutscht manchmal über Nacht in den einstelligen Bereich: Zeit für die Herbstgarderobe. 




Die Herbstkombi von Lillesol & Pelle hatte ich schon mal im Frühling genäht. Damals war Gr. 104 noch etwas groß. Jetzt passt das Schwäne-Kleid perfekt. Also habe ich die Schnittmuster einfach noch mal genommen.





Den Rocksaum ziert ein Rüschenband; der Rock steht damit etwas ab und fliegt beim obligatorischen "Drehtest" noch besser als ein mit Rollsaum versäubertes Rockteil. 





Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Ebook Herbstkombi von Lillesol & Pelle, ohne Änderung, Gr. 104
Stoffe: Elfenschwestern von Alles-für-Selbermacher, leider schon vergriffen, passender gelber Uni-Jersey, Rüschenband


Nun schnell damit zu Creadienstag Meitlisache, Meertje und Kiddykram.


Liebe Grüße, Birgit

Kommentare:

  1. Wow - richtig klasse und (!) man kann sich ausgiebigst darin bequem bewegen - was will das Herz mehr!? Nichts!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Bewegungsfreiheit ist immer das Wichtigste. Was hat das kleine Fräulein von einem Kleid, in dem sie nicht hüpfen, springen, klettern,... kann. Nur Frust. Ach ja: schmutzig werden darf das Kleid natürlich auch!
      LG, Birgit

      Löschen
  2. Oh wie niedlich! Was für ein tolles Kleidchen! Und so ein süßer Stoff!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen