Dienstag, 25. November 2014

Lenis Dream - schon verarbeitet

Gerade kam die von mir lang erwartete Neuauflage von Lenis Dream von Hamburger Liebe in den Verkauf, schon ist meine Nachbestellung zu einem ersten Kleid verarbeitet.

Nachdem das geliebte Sunje-Kleidchen schnell zu klein war und das resteverwertende Röckchen auch schon knapp sitzt, hätten wir ja nuuuur noch diese Tunika gehabt. Und das geht gar nicht in der aktuellen ROSA-PINK-LILA-GLITZER-EINHORN-Phase!!!

Als Schnitt habe ich mir diesmal aus meine schon sehr umfangreichen Pinterest-Sammlung für kleine Mädchen den Pulli mit Cardigan-Kragen von Lillesol&Pelle ausgesucht, genäht in der langen Version. Das Kleid sitzt sehr gut. Allerdings rutscht es durch den unteren Bündchenabschluss leicht nach oben (und die Strumpfhosen begünstigen das auch noch). Das nächste Mal versuche ich es mit einem Abschluss-Streifen aus Jersey.  



Und ich habe das kleine Fräulein auch mal zum Photographieren überreden können...



Es ist noch Stoff da. D.h. es wird bald noch mal ein Kleidchen daraus entstehen. Vielleicht eine größere Version der Sunje. Die Kombination mit den gelben Bündchen hat mir doch besser gefallen.

Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt:
lillesol basics No.40 Pulli mit Cardigan-Kragen

Stoffe: Lenis Dream in Rosa (Hamburger Liebe), orange-pink-gestreifter Jersey, orange Bündchenware

Gezeigt auf my kids wear, Kiddykram, Creadienstag, One-Pin-A-Week und Meitlisache.


Liebe Grüße, Birgit

1 Kommentar:

  1. Wie niedlich! Ich wette ihre Freundinnen beneiden sie glühend um diesen Mädchentraumpulli.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen