Dienstag, 27. Januar 2015

Goldener Ninja

T-Shirts habe ich schon einige verwandelt. Besonders zu den Geburtstagen des Kleinvolks gehören die Shirts (hier, hier) einfach dazu. Dabei habe ich bisher ganz klassisch appliziert bzw. mich mal im Freihandnähen versucht.

Seitdem ich mir im Dezember einen Schneideplotter zugelegt habe, sind so einige geplottete Bügelbilder entstanden, aber bisher nur z.T. verarbeitet. Es macht einfach zu viel Spass. Und da ich immer noch übe, nur für mich und fürs Kleinvolk.


Am Wochenende habe ich mich erstmals an ein richtig großes, kompliziertes Motiv gewagt. Ein goldener Ninja für meinen großen Krieger sollte es werden. Fündig geworden bin ich bei einer Malvorlage aus dem Internet. Diese habe ich in die Plottersoftware geladen, nachgezeichnet und etwas vereinfacht. Goldene Flexfolie geladen und los ging's. Ein Höllenkrach. Nähen kann ich abends, wenn die Kids schlafen. Aber bei unserem sehr offen gebauten Haus würde der Plotter sie sicher wieder aus dem Schlaf reißen. Naja, Planung ist alles.

Nach ein paar Minuten war der Plotter fertig, Entgittern ging auch recht zügig. Das hatte ich mir bei den dünnen Stegen schwieriger vorgestellt. Aufbügeln. Fertig ist ein geniales Shirt.


Könnte direkt von der Stange sein. Ich finde es ja normalerweise schön, wenn es durchaus erkennbar ist, dass Kleidungsstücke Unikate sind. Aber hier bin ich doch beeindruckt, wie kommerziell-professionell das Shirt aussieht. Naja, vielleicht die Farbgebung. Wo kauft man heute noch Shirts mit einfarbigen Aufdrucken? Also, doch wieder erkennbar. Egal. Sohnemann ist wieder mal begeistert und das ist die Hauptsache.

Nur ein Thema beschäftigt mich: das Copyright. Bzw. wann verletze ich das Copyright?
Ich nähe auch zum Verkaufen. Hier sind die Regeln ja einfach: keine Nutzung ohne Genehmigung.
Aber privat? Kann ich einfach ein Bild aus dem Internet verwenden? Reicht die Quellenangabe? Darf ich das Bild verändern? Macht es einen Unterschied, ob ich es nur verwende (und mein Sohn damit rumläuft) oder ob ich das Ergebnis auf meinem Blog präsentiere? Wer kennt sich denn da aus? Über Tipps oder einen Hinweis auf eine Internetseite o.ä. wäre ich echt dankbar.
Und wie ist das eigentlich mit den Zeichnern der vielen Bilder im Netz? Brauchen die irgendwelche Lizenzen? Muss ich das überprüfen, bevor ich die Vorlagen verwende?
Ein dickes Brett. Und eigentlich habe ich da gar keine Lust drauf. Ich will nähen und mich an den Ergebnissen erfreuen.

Hier noch mal in Kurzform...
Plottervorlage: Malvorlage Goldener Ninja

Shirt: gekauft


Gezeigt auf Creadienstag, Made4Boys, Meertje, Crealopee, Kiddykram, my kids wear, und Plotterliebe.

Liebe Grüße, Birgit

Kommentare:

  1. Also erstens, das Shirt sieht klasse aus, darf ich meinem Sohn gar nicht zeigen, würde es nämlich eh nicht hinkriegen, dafür Hut ab. Zu deinen Fragen, weiß ich leider auch nicht, wäre aber auf Antworten gespannt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Super cooles Shirt!
    Wegen der Bildrechte bin ich mir nicht sicher, dass dein Sohn damit rumläuft dürfte kein Problem sein. Aber mit Bildern auf dem Blog ist das so eine Sache, da würde ich micht tatsächlich nochmal genauer schlau machen.

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein schönes Shirt, und plotten macht Spaß nicht wahr? :)
    Die Copyright-Frage interessiert mich auch... in einigen fb-Gruppen erlauben die Moderatoren, soweit ich weiß, nicht, dass man Ergebnisse zeigt, die man nach Malvorlagen aus dem Internet erstellt hat. Es kann also gut sein, dass das öffentliche zeigen dann nicht erlaubt ist.
    LG
    Sidhe

    AntwortenLöschen
  4. Superschön! Mit dem Copyright weiß ich auch nicht so recht. Schwierig!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles shirt. bei uns stand ninjago auch mal hoch im kurs. ich hab mich mal bisschen belesen.privat darfst du das verwenden, aber wenn du es auf deinen blog stellst, ist es öffentlich. ist ne schwierige sache. alles liebe
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Super tolles Shirt ist da entstanden..... Wäre bei uns auch der Hit..... Rechtlich habe ich keine Ahnung, aber bei den meisten steht immer dabei nur für den Eigengebrauch..... ( also Datei selbt gemacht für Eigengebrauch) . Ansonsten dürfte man ja fast nichtmehr veröffentlichen.... Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow! Ich war auf der suche nach lego Nähideen, da bin ich über den DAS gestolpert... Ich brauch ein n Plotter!!!!

    AntwortenLöschen