Donnerstag, 30. April 2015

Sommershirt getestet

Das Mädchen-Sommershirt von Lillesol & Pelle habe ich schon mehrfach vernäht und war immer von der Einfachheit und der guten Passform begeistert. Also habe ich den entsprechenden Damen-Schnitt sofort gekauft. Das muss doch auch was für mich sein. Als ich aber das Schnittmuster ausgedruckt hatte, war ich mir darüber doch nicht mehr so sicher. Da ich noch eine Coupon vom Stoffmarkt im Schrank hatte, habe ich daraus erst mal ein Test-Shirt genäht.



Zum Teil war ich echt überrascht, dass es doch sehr gut passt: im Bauch- und Brustbereich sitzt es perfekt (und irgendwie sind da mindesten 10 kg weggezaubert auf den Bildern!). Aber die unter der Achsel tief ausgeschnittenen Ärmel lassen doch so manchen Blick zu - sofern man nicht immer ein Shirt drunter tragen will. Und der weite Halsausschnitt sagt mir nicht so zu. Ich brauche am Nacken eine wärmende Stoffschicht, sonst ziehe ich die Schultern hoch: Kopf- und Nackenschmerzen sind dann programmiert.




Dem Schnitt gebe ich auf jeden Fall eine 2. Chance. Aber ich werde vorher ein bisschen dran rumspielen: Armöffnung etwas verkleinern, Halsausschnitt am Rückteil etwas höhersetzten. Mal sehen, ob das klappt. Oder ob das eher eine Verschlimmbesserung wird.
 
Und eine Premiere gibt es auch noch: die Photos hat Sohnemann gemacht. Musste zwar schnell gehen, da ein Freund im Anmarsch war, aber ich finde, er hat es toll gemacht.
 
Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Lillesol&Pelle Sommershirt Woman Nr. 4
Stoffe: (Viskose?)Jersey vom Stoffmarkt
 
Liebe Grüße, Birgit 
Verlinkt auf RUMS, CrealopeeMeertje und Lieblingsstücke4me. 

Kommentare:

  1. Sehr schön ! Ich bin gespannt auf das zweite Shirt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich arbeite noch an den Modifikationen.
      LG, Birgit

      Löschen
  2. Da würde ich auch dran bleiben, an dem Schnitt. Sitzt im Bauch-Hüftbereich ja wirklich perfekt, und auch dass das Shirt hinten etwas länger ist gefällt mir ausgesprochen gut. Die Armlöcher würde ich auch unbedingt kleiner machen. Der Halsausschnitt steht dir finde ich gut, aber wenn man nicht ständig ein Tuch dazu tragen möchte ist verkleinern natürlich sinnvoll :-)
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Einschätzung. Die Vokuhila-Version habe ich spontan geschnitten, da es vorne zu lang war. Mit dem Halsausschnitt bin ich noch unschlüssig. Wenn es richtig heiß ist, ist ein etwas tiefer geschnittenes Shirt vielleicht besser. Andererseits - bis August kann man ja noch mal ein oder zwei andere Shirts nähen.
      LG, Birgit

      Löschen