Dienstag, 29. September 2015

Herbst Kind Sew Along: Finale

Geschafft!!! Sohnemanns Jacke ist doch noch rechtzeitig zum Finale des Herbstkind-Sew-Alongs fertig geworden.





Genäht habe ich eine Kapuzenjacke von Lillesol & Pelle. Da die Jacke zweilagig genäht wird (innen und außen Jersey) bot es sich an, die Jacke gleich als Wendejacke zu nähen. Anstelle eines normalen teilbaren Reißverschlusses habe ich deshalb einen neongrünen Wendereißverschluss genommen. 





Etwas angespannt war ich dann doch, denn ich habe mal wieder maximale Schwierigkeitsstufe gewählt: meine erste selbstgenähte Jacke, das erste Mal Reißverschluss in dehnbaren Stoff einnähen, durch die Blockstreifen müssen sich die Seiten exakt treffen, das Ganze gleich als Wendejacke, einen Kinnschutz wollte ich auch noch dran haben...





Das Einnähen ging aber schnell und ohne Probleme. Die Anleitung erklärt es wirklich gut und in dünner Streifen Bügelvlies reduziert die Dehnbarkeit des Jersey, so dass ich den Reißverschluss sauber und ohne Wellen annähen konnte. Und die breiten Streifen treffen sich nahezu perfekt. Nur wird der Bereich dadurch ziemlich dick. Bei der nächsten Jacke lasse ich das Vlies auf der Innenjacke weg.





Apropos Blockstreifen: den Stoff habe ich schon im Frühjahr genau für diese Jacke gekauft: Blockstreifen und Sterne von AfS (Apricot und blau warten auch noch auf die Verarbeitung). Leider habe ich fast zu wenig Stoff bestellt. Durch die breiten Blockstreifen konnte ich den Stoff nicht perfekt ausnutzen. Aber es hat so gerade gereicht; nur bei der Innenkapuze konnte ich die Streifen nicht parallel ausrichten. Die anderen Teile (auch die Ärmel) passen!





Und nachdem ich nach langem Überlegen endlich auf die eigentlich naheliegende Idee gekommen bin, war auch die „Verzierung“ im Kasten. Seit dem Sommer geht Sohnemann zum Schlagzeugunterricht und hält uns auch zu Hause mit lauten Beats in Schwung. Was liegt da näher – ein Schlagzeug musste drauf. Fündig geworden bin ich im Silhouette-Store. Von einer Postkarte habe ich dann noch den Spruch eingescannt und nachbearbeitet, so dass beide Seiten der Wendejacke mehr als vorzeigbar sind.



Nicht wirklich zufrieden bin ich mit der Kapuze. Da rätsel ich noch, was schief gelaufen ist. Sie unglaublich groß und scheinbar auch überdehnt. Hätte eher zu einer Jedi-Kutte gepasst. :-( In einer ruhigen Minute werde ich durch die Ösen einen Wäschegummi einziehen und möglichst unauffällig in kurzen Abständen fixieren.



Hier noch mal in Kurzform:

- Schnittmuster: Kapuzenjacke von Lillesol & Pelle

- Plottervorlage Schlagzeug (Silhouette), Spruch von einer Postkarte, Schlagzeugstöcke

- Material: Sommersweat und neongrünes Nähgarn von AfS, Wendereißverschluss, neonfarbene Bündchenware, breite neonfarbene Schnürsenkel, Ösen (11 mm)



Liebe Grüße, Birgit



Kommentare:

  1. Ui, da hast du aber gleich richtig losgelegt :) Wirklich schick ist die Jacke geworden. Die Plotts sehen einfach cool aus und das neonfarbene knallt sehr schön dazu :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht sehr cool aus!

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Echt coole Jacke! Tolle Idee sie als Wendejacke zu arbeiten. Gefällt mir sehr gut!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist wirklich voll cool geworden! oder wie mein Zwerg sagt kuuaal ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Sehr coole Jacke! Ist Dir toll gelungen!

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar :-) Als Du von den Jobolino-Adventskalendern schriebst, wusste ich sofort, dass ich neulich schon mal als stummer Besucher hier war. Allerdings hast Du andere Modelle genäht als ich. Unsere habe ich 2010 mal alle im Blog gezeigt: http://www.dreikleinehasen.blogspot.de/2010/11/der-erste-advent-wirft-seine-schatten.html
    Außerdem haben wir auch ganz viele Kuschelkissen und einige Kinderquilts von Jobolino - ich mag die Sachen auch sehr!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Wow..die Jacke sieht richtig cool aus...ich mag dieses NEON-Grün sehr.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen