Dienstag, 12. Januar 2016

Kleid mit Feen

Seit gestern herrscht hier wieder eine gewisse Normalität im Wahnsinn: die Weihnachtsferien sind zu Ende. Sohnemann geht wieder zur Schule, Tochterkind in die Kita. D.h. auch ich kann wieder ganz normal arbeiten. Ohne Unterbrechungen. Ja, ich gebe zu, es ist erholsam, wenn die Kids außer Haus sind und ich endlich in meinem Rhythmus arbeiten, nähen und wurschteln kann. Aber damit ist dann auch das Pflichtprogramm (meist) erledigt, wenn sie nach Hause kommen. Und wir können die Nachmittage und Abende geniessen.

Bereits vor Weihnachten habe ich dieses Dreh-Kleidchen mit einer wunderschönen Yuko-ähnlichen Fee genäht. Yuko??? Eine Fee aus "Mia and me". Das Röckchen mit Mia-Motiv wird zwar lieber getragen, aber das Yuko-Kleidchen ist OK. Wie immer hat die kleine Dame genaue Vorstellungen, was gefällt und was nicht. Immerhin ist es nicht ganz durchgefallen - obwohl sie bei der Stoffauswahl dabei war und ihn abgenickt hat. Komisch, trotz (oder wegen?) ihres manchmal echt unberechenbaren Geschmacks nähe ich viel mehr für sie als für Sohnemann. Dabei findet er immer alles toll und trägt die Sachen gerne!



Dabei musste ich den Schnitt schon eine Nummer größer ausdrucken und zuschneiden. Auch das kleine Fräulein wächst. Bei Langarmkleidern kann man das nicht außer Acht lassen. Dagegen trägt sie z.T. noch so manches Lieblingskleidchen als Tunika (z.B. hier, hier). Da bin ich immer wieder erstaunt, wie kurz die Kleider inzwischen geworden sind. Aber von der Weite her passen sie immer noch. Dann darf Tochterkind sie auch weiter tragen.

Hier noch mal in Kurzform...
Schnitt: Ebook Herbstkombi von Lillesol & Pelle, Gr. 110.
Stoffe: Jersey von
Waldstürmer

Liebe Grüße, Birgit


Gezeigt auf Creadienstag Meitlisache, Meertje, Kiddykram, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein süßes Feenkleidchen :D
    Den Stoff finde ich sehr schick, passt gut zum Schnitt.

    Mehr für den Sohnemann nähen gehört bei mir zu den Vorsätzen für nächstes Jahr :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Feenkleidchen, habe auch gleich Yuko gesehen, ist sie doch eindeutig. Schön auch mal die Randfiguren zu sehen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen