Sonntag, 10. April 2016

Herzwichteln mit Nellemies Design: Finale

Heute ist der große Tag. Naja genau genommen war er schon gestern. Ellen von Nellemies Design feiert ihren 2. Blog-Geburtstag. Dafür hatte sie auch in diesem Jahr zum Herzwichteln aufgerufen.
Aber der Reihe nach:


Liebe Ellen, 
auch in diesem Jahr wünsche ich Dir alles Liebe und Gute zum 2. Blog-Geburtstag. Ich freue mich auf jeden neuen Post von Dir, auch wenn ich es nicht mehr schaffe jeden zu kommentieren. Mach weiter so! Auf dass noch viele kreative und erfolgreiche Jahre folgen.


Ende März haben alle Beteiligten schon mal ein wenig von ihren Wichtelgeschenken gezeigt. Es war sehr spannend. Und ich habe bei fast allen Mädels total passen müssen. Es war wirklich nichts zu erkennen. Deshalb war es umso spannender als das mir zugedachte Paket hier ankam.



Beschenkt wurde ich von Anni von Aus Kisten und Kästchen: Ein bezauberndes Patchwork-Kissen mit vier so wunderschönen  Herzchen, ein Engelstein mit Herz - und Nähgewichten. Die standen schon so lange auf meiner To-sew-Liste. Perfekt. Nun muss ich nicht mehr Locher, Tacker, Stiftebox zweckentfremden.








Liebe Anni, herzlichen Dank für dieses wunderbare Paket. Das Kissen wird einen Ehrenplatz auf dem Sofa bekommen. So ein Schmuckstück muss vorgezeigt werden. Und die Nähgewichte waren gestern Abend gleich im Einsatz. Ich wünsche Dir, dass Du von Deinem Wichtelpartner genau so herzlich und passend beschenkt worden bist.

Ich selbst durfte Clara von Tante Claras Handarbeitsecke eine Freude machen. Meine Wahl ist auf ein Set MugRugs gefallen, genäht nach dem Freebook von Allie and Me design. Für die Herzen habe ich Stoffe nach den Jahreszeiten gewählt: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Zusätzlich habe ich Clara noch einen Leseknochen genäht. Den hätte ich am liebsten selbst behalten, da er auch schon so lange auf meiner Näh-Wunsch-Liste steht. Ein paar weitere Kleinigkeiten habe ich auch noch beigelegt.  Nur leider finde ich die Photos nicht mehr. De-ja-vú - im letzten Jahr hatte ich es total vergessen und gar keine gemacht. Aber schaut einfach mal rüber zu Clara.
  

Liebe Clara, ich hoffe, ich habe Deinen Geschmack getroffen, sowohl mit dem Leseknochen als auch mit den Mug Rugs.

Jetzt gehe ich aber erst mal stöbern, was die anderen Mädels für tolle Werke gezaubert haben.

Liebe Grüße, Birgit

Verlinkt auf Nellemies Design.

Kommentare:

  1. Da hast du ja ein richtiges Traumpaket bekommen !
    Wunderschön das Herzkissen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Ellen. Es ist wirklich ein Traum.
      LG, Birgit

      Löschen
  2. OH, soooo tolle Geschenke konntest du auspacken! Die Nähgewichte und der Engelstein sehen ganz bezaubernd aus, ich glaube, sowas kann ich auch noch auf meine Liste schreiben.
    Das Kissen war sicher ganz viel Arbeit, tolle Farben.
    Schön, dass ich deinen Blog durch diese Aktion kennen lernen konnte.
    Herzliche Grüße Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke für Deine lieben Worte. Ich habe auch schon viel Patchwork genäht und weiss, wieviel Zeit und Hingabe in so einem Kissen stecken.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  3. Liebe Birgit,
    vielen, vielen herzlichen Dank! Der Leseknochen hat hier ein Ehrenplätzchen bekommen, ich bin total begeistert und froh, dass du ihn nicht behalten hast ;-) Auch die Untersetzer und anderen Dinge sind sehr schön - nur wofür und wie man die Glitzersteinchen benutzt, das müsstest du mir noch verraten...
    Danke,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clara,
      ich bin so erleichtert und froh, dass ich Dir eine Freude machen konnte. Ich bin auch immer unsicher, ob ich etwas Schönes gewählt habe.
      Die Anleitung für die Verwendung der Glitzersteine habe ich Dir ja schon geschrieben.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  4. Oh wow! Da hat Anni wirklich total schöne dinge für Dich gezaubert! Ach toll! Viel Spaß damit. ich geh gleich mal zu lala schauen! LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maika,
      ja, es war ein wunderbares Paket. Ich habe micht sehr darüber gefreut.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  5. Da hast du ja ein tolles Paket bekommen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Christine.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  6. Wow, so viele wunderbare Sachen - viel Freude damit! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      ich habe das Gefühl, den "Hauptgewinn" gezogen zu haben. Obwohl auch alle anderen Wichtelgeschenke sehr schön waren.
      Es hat viel Spass gemacht.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  7. So, jetzt ENDLICH komme ich dazu zu kommentieren. Ich freue mich unglaublich das dir das Geschenk so gut gefällt. Ja Nähgewichte sind was tolles und praktisches. Ich dachte mir."kann Frau immer brauchen und es ist nicht schlimm wenn schon welche hat...mehr kann man immer brauchen". Die Herzen auf dem Kissen sind allesamt aus Resten von Nähprojekten an denen mein Herz hing Babydecken z.B.. Ich dachte bei deinem Teaser ja das du was ähnliches machst. 4 Stoffe, Patchwork... :-D....und dann war es doch was ganz anderes. Toll! ich freu mich das ich deinen Blog so entdeckt habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni,
      oh, da habe ich ja noch was neues erfahren: die Herzen sind aus lauter Herzensprojekt-Stoffen. Was für eine tolle Idee. Da muss ich mal meine Restekiste durchforsten, ob ich aus ihnen auch ein Potpourrie meiner liebsten Nähprojekt zusammenstellen kann.
      Herzlichen Dank & liebe Grüße, Birgit

      Löschen
  8. Wahnsinn ... du hast ja auch Hammergeschenke bekommen! Kissen, Gewichte und ein total schöner Engelschmeichlerstein. Man spürt die Liebe der "Macherin".
    Da auch ich "Locher, Tacker, Stiftebox etc." zweckentfremde ;) ... sollte ich mir wohl auch einmal Nähgewichte machen (schließlich kann ich ja nähen .... nicht nur für andere!)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen,
      danke, jetzt weiss ich auch, wie man "so einen" Stein nennt. Er ist total schön. Ihn zu betrachten, hebt gleich die Stimmung.
      Die Nähgewichte habe ich schon getestet. Super! Viel besser als Büro-Utensilien - und stilvoller sowieso.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  9. Liebe Birgit, das Kissen mit den gepatchten Herzen ist ja ein tolles Geschenk, so eine schöne Arbeit, einfach toll. Sag mal, wozu nimmt denn Nähgewichte , zum Zuschneiden und beschweren von Stoffen ? Oder ? Dein Leseknochen ist auch ein sehr schönes Geschenk.
    Hab noch einen schönen Abend,liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,
      ich habe mich sehr über mein Wichtelpaket gefreut. Es war sp erpfekt. Nähgewichte verwendet man beim Zuschneiden. Damit kann man den Stoff beschweren, so dass er nicht verrutscht. Geht schneller als Nadeln-Stecken und hinterlässt bei empfindlichen Stoffen keine Stichlöcher.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen