Dienstag, 21. Juni 2016

Kindergeburtstag mit Katzen-Motto

Wie letzte Woche schon versprochen, zeige ich Euch heute Geburtstagoutfit Nr. 2. 
 
 
Tochterkind wollte unbedingt ein Kätzchen-Kostüm haben, aber bitte mit Rock. Passende Schnittmuster hatte ich schnell zur Hand. Schwieriger gestaltete sich die Suche nach einem Katzenfell-artigen Stoff. Und ich muss zugeben, einen richtigen Katzenfell-Stoff habe ich nicht gefunden. Aber unser Kätzchen ist ja auch so manches Mal recht wild – da durfte es auch das Fell eine Wildkatze sein. Also wer sich gewundert hat, warum unser Kätzchen eher wie ein Tigerchen aussieht: es lag an der Materialverfügbarkeit.
 


 
Aus den Stoffresten habe ich noch ein Schwänzchen (befestigt am Rockbund mit KamSnaps), Arm- und Beinstulpen genäht. Die Säume der Bluse habe ich mit goldenem Glitzerfaden eingefasst - so gibt es auch noch etwas Glitzerblingbling dazu. Damit war der Auftritt perfekt. 
Und unser Kätzchen hatte viel Spaß. Zum Glück hielt das Wetter den Nachmittag über durch (entgegen der Prognosen), so dass die Hüpfburg auch fast die ganze Zeit in Betrieb war.
 
Auch beim Eisessen in der Innenstadt kann man das Kostüm tragen - und das nicht nur, weil wir in Mainz wohnen.

 
Die gewünschten Katzenmuffins waren da schon fast Nebensache. Das nächste Mal gibt es keine Erdbeer-Ohren, da diese recht schnell schlapp und tropfend runterhingen. Besser wären Kekse gewesen, aber die kleine Dame fand die Erdbeer-Ohren so wunderschön.


Hier noch mal in Kurzform: 
Schnitte: Bendixa von Farbenmix, Kinderröckli von Schnabelina
Stoffe: via Dawanda
Muffins: via Pinterest

Herzliche Grüße, Birgit

Verlinkt auf Creadienstag, Meitlisache, Meertje, Kiddykram, Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge. 

Kommentare:

  1. Wie genial, das Outfit toll, toll. Die Muffins, absolut zauberhaft.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die Erdbeerohren finde ich auch genial...aber stimmt schon, da muss man schnell essen.
    Viel Mühe hast du dir mit allem gemacht. Das Kostüm sieht auch toll aus.

    AntwortenLöschen