Mittwoch, 18. Januar 2017

Neue Schlafis braucht das Kind

Weiter geht's mit den Nähwerken. Tochterkind ist aus ihren geliebten selbstgenähten Schlafanzügen herausgewachsen (hier, hier). Was lag da näher, die nächste Größe zuzuschneiden. Wieder nach dem Freebook von NeMadA (aka KlaraRabella).







So bequem - da kann an auch mal den ganzen Vormittag drin rumlümmeln. Und ich bekomme ein paar Schnappschüsse!





Ich habe nur den Bund etwas höher zugeschnitten und die Beine ca. 5 cm verschmälert. Ansonsten passt er auch in Gr. 122/128 perfekt. Im Hosenbund habe ich einen weichen, 4 cm breiten Gummi einzogen, damit die Hose nicht rutscht.
Ein weiterer Schlafi ist schon zugeschnitten und muss nur noch zusammengenäht werden.





Hier noch mal in Kurzform: 
Schnitt: Freebook "Day&Night" von NeMadA aka KlaraRabella (erhältlich im Blog von Stoff&Liebe)

Geplottetes: Freebie "Knuffelhorn" von Knuffelmädchen

Stoffe: Bio-Jersey "Little Hearts" von Lillestoff, roter Jersey und Bündchenware aus dem Vorrat, Flexfolien von verschiedenen Anbietern

Ich näh dann mal den nächsten Schlafzug zusammen. Geht ja fix!


Herzliche Grüße, Birgit


Verlinkt auf Creadienstag, Made4Girls, Kiddykram, lilleLiebLinksIch näh bio, Einhornliebe, Herzensangelegenheiten und Plotterliebe.

Kommentare:

  1. Der ist wirklich schön geworden !
    Vielen Dank fürs Verlinken !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ellen.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen
  2. Den Schlafanzug hast du klasse genäht, liebe Birgit,
    das ist ein süßer Herzchenstoff und das Einhorn finde ich auch sehr niedlich.
    Deine Tochter fühlt sich ja auch sehr wohl darin ; )
    Viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,
      ja sie liebt ihn, will ihn gar nicht mehr ausziehen.
      Herzliche Grüße, Birgit

      Löschen